Fortbildung / Weiterbildung / Ausbildung Essen

Steuerfachangestellte / Steuerfachangestellter
Umschulung in Vollzeit und Teilzeit

Der Steuerfachangestellte zählt zu den staatlich anerkannten Ausbildungsberufen. Zuständige Stellen für die Ausbildung/Umschulung sind die regionalen Steuerberaterkammern.

Als Steuerfachangestellte / Steuerfachangestellter haben Sie:

  • eine gute mathematische Auffassungsgabe
  • Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Interesse an steuerlichen und rechtlichen Fragen und
  • die Fähigkeit zu analytischem Denken

Sie sind:

  • teamfähig
  • kontaktfreudig
  • bereit zur ständigen fachlichen Weiterbildung
  • und zu einem serviceorientierten Umgang mit Menschen, Kunden und Mandanten

Ihre Schulbildung:

ein qualifizierter Schulabschluss erleichtert die Ausbildung. Bewerber mit Abitur oder Fachhochschulreife, mit Abschluss einer Höheren Handelsschule oder Wirtschaftsfachschule bringen gute Voraussetzungen für diese Ausbildung mit. Ausländische Teilnehmer sollen vergleichbare Abschlüsse bzw. Studiendiplome vorweisen.

Die Umschulung dauert 2 Jahre in Vollzeit und 3 Jahre in Teilzeit. Neben dem theoretischen Unterricht werden Sie bei einem Steuerberater/in ein 12 monatiges (VOLLZEIT) bzw. ein 15 monatiges (TEILZEIT) Praktikum besuchen.

Nach drei Jahren Berufstätigkeit als Steuerfachangestellte / Steuerfachangestellte können Sie sich bei besonderer fachlicher Qualifikation und persönlicher Einsatzbereitschaft einer weiteren Herausforderung stellen, der Fortbildung zum/zur Steuerfachwirt/in oder Fortbildung zum/zur Bilanzbuchhalter / Bilanzbuchhalterin.

Die Fortbildung ist nach AZAV durch die CERTQUA GmbH als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen sog. Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100%. Ebenso bestehen auch Förderungsmöglichkeiten über die Deutsche Rentenversicherung (DRV). Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, BfD, Deutsche Rentenversicherung (DRV). IfB Sonderprogramm und ESF (Europäischen Sozialfonds).

Aktuelle Seminare

Unsere aktuellen Seminare finden Sie unter dem Punkt:

Umschulung / Ausbildung

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin

Schulleiter: Dipl.-Betriebswirt Peter Losacker

0201 - 22 70 85 info@sowi.de